Aktuelles

Eingetragen am von Markus Steinhuber

Es lebe der Sport... Sportfest an der Mittelschule

Sportlich hoch ging es gestern an der MS Wallerfing her, denn das Sportfest mit dem Dreikampf in Sprung, Sprint und Wurf stand auf dem Stundenplan.

Die Wettkampstätten wurden vom Sportbeauftragten Urlich Grossmann perfekt vorbereitet und die verwatlungstechnische Auswertung am PC übernahm in bewährter Manier Frau Christine Rauen. Ein herzliches Dankeschön an das AWO-Team um Carmen Seitzer, das uns an diesem Vormittag bei der Durchführung unterstützte!!!

So konnten die Disziplinen reibungslos und straff durchgezogen werden.

Mit hoher Motivation und großen Engagement absolvierten die Schülerinnen und Schüler den Dreikampf und erzielten teilweise hervorragende  Leistungenwie z.B. Christoph Gmeinwieser im Weitsprung 5,35cm!!!

Aber auch das Duell Schüler Andreas gegen Lehrer Fabian Stubhahn im Sprint über 100m hielt die Schülerinnen und Schüler in Atem!!!

Klickt euch rein!!!

Weiterlesen …

Eingetragen am von Markus Steinhuber

Eine stumme Gefahr im Straßenverkehr- der tote Winkel

Unser langjähriger Kooperationspartner, Herr Albrecht von der gleichnamigen Fahrschule kam am Montag, den 02.07.2018 mit einem Fahrschul-LKW zu Besuch und klärte die Schüler der fünften Klasse von Herrn Ulrich Grossmann über das Phänomen des „Toten Winkels“ auf.

Ziel dieser Präventivveranstaltung ist die Sensibilisierung unserer Schüler für Gefahren im Straßenverkehr. Speziell bei Lastkraftwagen und Bussen existiert ein sehr großer Bereich vor und seitlich neben dem Fahrzeug, den der Fahrzeuglenker nicht einsehen kann.

Jeder Schüler konnte sich vom Fahrersitz davon überzeugen, dass dieser Bereich so groß, dass sogar eine ganze Schulklasse darin unbemerkt Platz hat und „unsichtbar“ wird. Wie verhält man sich als Radfahrer neben einem LKW also richtig? Beim Rechtsabbiegen heißt es: Abstand halten, Augenkontakt zum Fahrer suchen und aus dem Toten Winkel herausfahren!

Weiterlesen …

Eingetragen am von Markus Steinhuber

Endlich g'schafft!!!

Anstrengend war sie für viele- Eltern, Lehrer und den Hauptprotagonisten, nämlich den Mädels und Jungs aus der Jahrgangsstufe 9 und ihrer Klassenleiterin Frau Christine Rauen:

die Prüfungszeit für den Qualifizierenden Mittelschulabschluss 2018

Dementsprechend groß war die Freude für die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Wallerfing nach der Notenbekanngabe am Montag.

Einige mussten zwar noch durch die mündliche Prüfung, um die Abschlussprüfungen erfolgreich abschließen zu könnnen, aber die meisten konnten sich hier bereits freuen.

Die Lehrerschaft der Schulfamilie freut sich übrigens auch riesig für die Absolventen.

So werden fünf Schüler unserer Absolvia 2018 am Donnerstag kommender Woche zur Ehrung der "Jahrgangsbesten des Landkreises" eingeladen.

Tolle Leistung.

Eingetragen am von Markus Steinhuber

Unsere Schulfamilie in Bewegung - Parklauf Osterhofen

Nachdem die Schulfamilie Oberpöring Wallerfing im letzten Jahr beim Zweibrückenlauf den begehrten Wanderpokal mit nach Hause nehmen durfte, musste man in diesem Jahr beim  Parklauf der GS ALtenmarkt den Vortritt lassen.

Aber bemerkenswert: Mit 64 Startern konnte unsere Schule sogar den Rekord vom Vorjahr toppen.

Aber nun zum Sportlichen:

Um 15:00 traf man sich im Stadion in Osterhofen und fleißige MAmas halfen als Betreuer, die Startnummer und Finisher T Shirts auszuteilen. Vielen Dank dafür!

Dann um 15:30 starteten die Jüngsten ihren 1km Rundkurs. Mit Eifer und Ehrgeiz gingen hier die jungen Athleten ans Werk und freuten sich über ihre guten Ergebnisse!!!

Frau Anette Röhrl holte für unser Team sogar den Stockerlplatz und wurde erste in ihrer AK!!! Herzlichen Glückwunsch!!!

Anschließend gingen die älteren Schüler und viele Erwachsene auf die 4 km Strecke. Perfekt organisiert vom Laufverein Deggendorf mit Getränkestation und Abkühlung durch die Feuerwehr Altenmarkt wurden auch hier sehr gute Laufergebnisse erzielt.

Auch nach dem Lauf war durch das Kinderfest im Stadtpark jede Menge geboten.

Hier kann man den Organisatoren, der Stadt Osterhofen (OHO) und dem Regionalmangement nur gratulieren und danken.

Ein wirklich tolles Event.

Und für uns heißt es nach dem Lauf ist vor dem Lauf. Denn nächstes Jahr steht dann wieder der beliebte Zwibrückenlauf in Deggendorf im Rahmen des Donaufest auf dem Programm. 

Und eines kann man mit Sicherheit sagen: WIR SIND DABEI!!!

#runbabyrun

Weiterlesen …

Eingetragen am von Markus Steinhuber

Parklauf - Infos

An alle Sportskanonen, die am Samstag die Flagge unserer Schulfamilie vertreten.

Wir treffen uns um 15:00 Uhr im Mittelkreis des Osterhofener Stadions zur Startnummernausgabe.

Auch die schicken Finisher-T-Shirts gibt es dann.

#runbabyrun