Aktuelles

Eingetragen am von Markus Steinhuber

So heißt es in einem Liedtext des österreichischen Liedermachers  Wolfgang Ambros. Und dieses Liedzeilen trafen heute beim Wintersporttag der GS Oberpöring auf unser Ski- und Rodelkids zu. Mit viel Freude an der Bewegung und gemeinsamen Spaß verbrachten unsere Grundschüler ihren Wintersporttag in Langfurth am Steinberglift. Sowohl die Schlittenfahrer als auch die Skifahrer fanden eine perfekte Piste vor.

Unter der Anleitung von Skitrainer Mich Bumberger (Lehrteam Bayerwald) konnten sich die Schüler auch einige Tipps und Anregungen holen ihr Können zu verbessern.

Auch eine Brotzeit und die Einkehr ins Steinbergstüberl gehörte natürlich dazu. Aber es gab auch in diesem Jahr wieder nicht wenige Kinder, die ohne Pause den Hang auf und ab flitzten.

Alles in allem: ein rundum gelungener Wintersporttag!!!

Eingetragen am von Markus Steinhuber

heiß es am Dienstag, denn die Gruppe Soziales mit der Fachlehrerin Marianne Würfl bereiteten verschiedene Fingerfoodvariationen vor.

Die Mädchen und Buben üben schon fleißig den Aufbau eines Buffets, um für die anstehenden Übungsprojekte gerüstet zu sein.

Heute standen an der Mittelschule Wallerfing diverse Leckereien auf der Menukarte:

 

Piccantini Zwiebel

Piccantini Caprese

Schincken - Käse - Schnecke

Schincken - Pastetchen

Mascarpone - Dessert mit Trauben

Tomaten - Frühlingszwiebel - Salat mit Balsamico - Dressing

Eingetragen am von Markus Steinhuber

einen feierlichen, stilvollen und schwungvollen Weihnachtsgottesdienst feierte die Schulfamilie Oberpöring Wallerfing am letzten Schultag.

Hochwürdiger Pfarrer Herr Armin Riesinger ließ sich für die Schulgemeinschaft eine besondere Phase einfallen, in der alle Schüler ihre Wünsche niederschreiben durften.

Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst von Herrn Uli Grossmann am Klavier- und alle stimmten in die Weihnachtslieder mit ein.

Wunderbar und wirklich ergreifend- from the bottom of my heart...

Einfach Weihnachten!!!

Eingetragen am von Markus Steinhuber

n der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien gab es an der Grundschule noch einen regen Austausch. Die Drittklässler stellten den Schülerinnen und Schülern der Klasse 1/2a von Frau Röhrl ihr erstelltes Portfolio zum Thema „Der Wald als Lebensraum“ vor. Wochenlang haben sie die Mappen fleißig mit Arbeitsblättern und Naturmaterialien gefüllt. Nun sollten die Arbeiten der Schüler präsentiert und das angeeignete Expertenwissen an die Kinder der 1/2a weitergegeben werden. Diese hörten interessiert bei den Präsentationen zu, trugen sogar eigenes Wissen zum Igel bei und stellten danach bei einem kleinen Waldquiz unter Beweis, dass sie sich schon vieles merken konnten.
Ein Austausch mit vollem Erfolg!

Eingetragen am von Markus Steinhuber

Kekse für alle - Weihnachtsbäckerei an der Mittelschule

Auf eigenen Wunsch überraschte in dieser Woche die Gruppe Soziales 8 unter unsere Fachlehrerin Marianne Würfl unsere Schülerinnen und Schüler mit einem leckerem Gruße aus der Küche.