Aktuelles

Eingetragen am von Markus Steinhuber

Nein, das stimmt so nicht.

Aber in diesen unruhigen Tagen bemerkt man eigentlich gar nicht, dass der Advent vor der Tür steht und eigentlich die "staade" Zeit beginnt.

Am Sonntag, den 28.11. 2021 ist der 1. Advent. Mit dem 1. Sonntag im Advent oder ersten Adventssonntag beginnt das Kirchenjahr.

Das Wort Advent kommt aus dem Lateinischen und bedeutet übersetzt "Ankunft" (lateinisch adventus). Das hat für die Christen eine große Bedeutung. Der Advent errinnert uns an die Ankunft von Jesust - also an seine Geburt.

Für Christen sollten daher Buße und Gebete eine wichtige Rolle in der Adventszeit einnehmen.

Unsere Sekretärin Frau Sindy Hötzinger hat heute gemeinsam mit unserem Hausmeister Helmut Maier unseren Christbaum geschmückt und dieser erstrahtl funkelnd in unserer Schulaula.

Lass die Wärme und den Glanz des Weihnachtsbaums auf unsere Schulgemeinschaft überspringen und gemeinsam eine harmonische Adventszeit begehen.

Eingetragen am von Markus Steinhuber

aufgrund der aktullen Lage wurde erneut das Infoschreiben zu Erkältungssymptomen angepasst.

bitte hier klicken

 

 

Eingetragen am von Markus Steinhuber

  1. Bitte betreten Sie das Schulgelände nur in wirklich dringenden Ausnahmefällen!
  2. Falls Sie Ihr Kind – beispielsweise bei jüngeren Schülerinnen und Schülern – zur
    Schule bringen: Bitte begleiten Sie es bei Unterrichtsbeginn maximal bis zum Eingang
    des Schulgeländes, nicht aber bis zum Schulgebäude und holen Sie es nach Unter-
    richtsschluss auch außerhalb des Schulgeländes wieder ab.
  3. Sofern ein Schulbesuch dringend erforderlich ist, melden Sie Ihren Besuch bitte mög-
    lichst vorher gegenüber der Schule an.
  4. Führen Sie in einem solchen Fall bitte einen entsprechenden 3G-Nachweis mit. So-
    fern Sie keinen gültigen Impf- oder Genesenennachweis vorlegen, müssen Sie über
    einen aktuellen Testnachweis (max. 24 Stunden alter Antigen-Schnelltest oder max.
    48 Stunden alter PCR-Test) verfügen.
  5. An den Schulen kann für externe Personen kein Test unter Aufsicht durchgeführt
    werden!

Hier kommen sie zum offiziellen Informationsschreiben

Eingetragen am von Markus Steinhuber

Ein voller Erfolg ist die Adventskranzaktion des Elternbeirates der Grundschule Oberpöring und Mittelschule Wallerfing.

Innerhalb von nur 5 Tagen hieß es in einigen Geschäften bereits "sold out". Kein Wunder, denn bei der Bastelaktion entstanden wirklich tolle, dekorative Adventskränze.

Deshalb haben sich einige Vertreter des Elternbeirates zu einer weiteren "konspirativen, nächtlichen" Bastelsession getroffen.

Wir sind der Meinung: UNSER Elternbeirat ist Spitze!!!

Eingetragen am von Markus Steinhuber

Auf den Elternbeirat der GS Oberpöring und MS Wallerfing ist seit Jahren Verlass und wir sind schon ein Stück weit stolz mit welcher Tatkraft und Ideendrang die Elternvertretung die  Schulgemeinschaft unterstützt.

So wurde in der konstituierenden Sitzung des Elternbeirates vor einigen Wochen der Beschluss gefasst Adventskränze und weihnachtliche Gestecke zu basteln und in den Geschäften der Gemeinden unseres Mittelschulsprengels zum Verkauf anzubieten.

So traf sich am Samstag vormittags die Kreativabteilung unseres Elternbeirates und produzierte diverse Adventskränze- von opulent bis schlicht elegant. Es ist wirklich eine breite Palette an unterschiedlichen Adventskränzen gebastelt worden, die nun einen neuen Besitzer finden wollen.

Mit dem Kauf eines Adventskranz unterstützen sie die Schulgemeinschaft der Schulen GS Oberpöring und MS Wallerfing. Die beteiligten Geschäfte unterstützen hier beim Verkauf und der Reinerlös kommt dem Elternbeirat zu Gute!

Und hier gibt es die "special edition" Adventskränze des Elternbeirates:

Aholming - Bäckerei Betzinger

Buchhofen - Um's Eck

Moos - Edeka Schrattenberger

Oberpöring -  Biering's Dorfladen

Wallerfing - Bäckerei Betzinger

Vielen Dank an die Unternehmen und natürlcih an UNSEREN Elternbeirat!!!!