Watten lernen durch echte Profis

Eingetragen am

Die offene Ganztagsschule an der Mittelschule bietet ein breites Angebot für die Schülerinnen und Schüler aus unserer Schulfamilie.

In diesem Schuljahr hat sich die Leiterin Carmen Seitzer ein ganz besonderes Ziel auf die Fahne geschrieben. Die Mädchen und Jungen sollen echt bayrische Kartenspiele kennenlernen. Bei der Umsetzung dieses Zieles wird das Team der OGT von rührigen Mitgliedern des ortsansässigen Waldvereins Sektion Wallerfing tatkräftig unterstützt.

So bringen die Kartenprofis Sigi Deger, Karl Lampertseder und Franz Maier in den nächsten Wochen den Nachwuchsspielern das beliebte Kartenspiel "Watten" in der Aula an der Mittelschule näher.

Nach einer kurzen Einführung wurden sobald die ersten Karten gemsicht und es hieß: "hast du einen Gritischen?" oder "den stech ich mit dem Max"...

Alle Mädchen und Buben waren mit Feuereifer dabei und freuen sich schon auf die nächste Trainingseinheit!!!

Zurück