Asiatische Kampfkunst an der MS Wallerfing

Eingetragen am

Eine besondere Sportstunde erlebten die Schülerinnen und Schüler der MS Wallerfing am Donnerstag, denn Herr Kurt Müller bot den Jugendlichen einen Einblick in die japanische Kampfkunst Jiu-Jutsu.

Besonderer Wert wird neben dem sportlichen Charakter auch auf die mentale Stärke eines Menschen gelegt. Achtsamkeit und Selbstverantwortung sind grundlegende Eigenschaften, die dieser Sport abverlangt. Oberstes Ziel ist es, diese Werte zu förder und zu fordern. Herr Müller beschäftigt sich seit 1977 mit der Kampfkunst Jiu-Jutsu und vermittelt seit 1988 beim TV Osterhofen sein Wissen und Können.

Unsere Schüler zeigten sich beeindruckt von der Darbietung und konnten so ihren sportlichen Horizont erweitern.

Zurück