Hightech live - MS Wallerfing ist dabei

Eingetragen am

Das war schon eine feine Sache. Mit einem VIP Shuttle Bus ging es am Dienstag nach Schulende für zwei Schüler der MS Wallerfing zum Unternehmen Horsch Leeb nach Landau an der Isar.

Bastian Bauriedl und Michael Plankl, beides Schüler unserer Abschlussklasse, nahmen an der Projekttagen "Hightech live" teil.

In dem 1,5 tägigen Programm erfuhren sie viel über den Bewerbungsprozess allgemein, aber erhielten eine konkreten Einblick in die Ausbildungsberufe im technischen Bereich und eben konkret über die Ausbildungsmöglichkeiten der Firma Horsch Leeb. Eine Betriebsführung durfte da nicht fehlen und eigene Kleineprojekte wurden umgesetzt. So konstruierten die Nachwuchstechniker einen solarbetriebenen Katamaran und ein Gartengerät aus Metall.

In der Abschlussveranstaltung waren dann viele Gäste anwesend. Politiker, Lehrer und Eltern durften erfahren, welche Schritte die Schülerinnen und Schüler aus umliegenden Mittel- und Realschulen durchlaufen haben. Herr Theo Leeb, Firmenmitgründer und Mitinhaber von Horsch Leeb, sowie Ausbildungsleiter Anton Grauvogel wiesen auf die Wichtigkeit des Nachwuchses in der Zukunft hin: "Ihr seid gefragt in der Zukunft, ohne Euch geht es nicht. Seid offen für die Welt, lernt Fremssprachen und seid leistungsbereit und leistungswillig. Dann werden Euch die Unternehmen eine erfolgreiche Zukunft bereiten!"

Bastian und Michael haben sich eigenständig für dieses Projekt beworben und die MS Wallerfing würdig vertreten!!! Sie haben Freizeit geopfert und Engagement gezeigt, um ihre Vorstellungen im Hinblick auf die Berufswelt zu konkretisieren!!!

Respekt!!!

Zurück